gastronomie.de - make life taste better

Drucken 24-10-2017 | Hotelunternehmen

Winter, Wellness, Winterzauber

Steigenberger Wiltcher's Brüssel

Steigenberger Wiltcher's Brüssel


DER WINTERKATALOG DER STEIGENBERGER HOTELS AND RESORTS STIMMT AUF DIE KALTE JAHRESZEIT EIN  
Vorweihnachtlicher Städtetrip, Skifahren in den Alpen, Wellness oder Strandurlaub – die Steigenberger Hotels and Resorts bieten eine Vielzahl attraktiver Angebote für die kalte Jahreszeit. Wer Inspiration für den Urlaub sucht, wird im aktuellen Winterkatalog fündig. Die Angebote sind bereits buchbar und bleiben bis einschließlich März 2018 gültig. Sie können unter folgendem Link abgerufen werden: http://bit.ly/2x92UMp 

Wer sich eine Auszeit von der stressigen Vorweihnachtszeit gönnen möchte, kann sich in einem der großzügigen Spa-Bereiche der Steigenberger Resorts verwöhnen lassen. So laden beispielsweise das Steigenberger Hotel and Spa in Bad Pyrmont und in Krems sowie das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof in Bad Wörishofen zum Verweilen ein. Wer sich hingegen auf das lebendige Treiben der Weihnachtsmärkte freut, ist unter anderem im Steigenberger Grandhotel Handelshof in Leipzig oder im neuen Steigenberger Hotel München, das im Dezember eröffnen wird, gut aufgehoben. Die Deutsche Ostseeküste erfreut sich im Herbst und Winter immer größerer Beliebtheit, auch hierzu finden Reisende entsprechende Anregungen im Winterkatalog.

Das Winterparadies Davos lässt die Herzen der Skifahrer höherschlagen. Zahlreiche Wander- und Wintersportmöglichkeiten stehen dort zur Verfügung. Für Gäste, die dem kalten Wetter entfliehen möchten, bieten die Steigenberger Hotels and Resorts in Ägypten und in Tunesien, auf Mallorca und in Dubai besondere Angebote.
ÜBER DIE DEUTSCHE HOSPITALITY

Steigenberger Hotels and Resorts ist eine Marke der Deutschen Hospitality. Sie steht für Luxus und Gastfreundschaft in Vollendung, bietet historische Traditionshäuser ebenso wie lebendige Stadtresidenzen oder Wellness-Oasen inmitten der Natur. Das Portfolio umfasst 60 Hotels in elf Ländern in Europa, Asien und Afrika. Weitere Marken der Deutschen Hospitality sind Jaz in the City mit Hotels, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene leben – das erste Jaz-Hotel hat 2015 in Amsterdam eröffnet. Und IntercityHotel mit über 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen.

Deutsche Hospitality
tessa.blatt@deutschehospitality.com