gastronomie.de - make life taste better

Drucken 24-10-2017 | Personalia | Hotelunternehmen

Worldhotels beruft Alicia Dill zur neuen Senior Vice President in den USA.

Frankfurt, 24. Oktober 2017 – Ziel ist, die bestehenden
Sales- und Marketingaktivitäten der Gruppe zu maximieren sowie die Umsatzentwicklung in den USA zu optimieren.


Dill, die im Oktober ihre Stelle antritt, berichtet direkt an Geoff Andrew, Chief Executive Officer von Worldhotels.
„Amerika und insbesondere die USA waren schon immer die Triebfeder für den Rest der Welt. Unser Fünfjahresziel beinhaltet das Wachstum unseres amerikanischen Portfolios auf mehr als 250 Hotels. Alicia wird unser starkes amerikanisches Team noch stärker machen. Mit ihrer umfassenden Erfahrung im internationalen Sales und Marketing werden wir unser Ziel erreichen", so Andrew.
Dill kommt zu einer Zeit, in der Worldhotels umfassende Investitionen tätigt, um seine Angebote und Produkte für unabhängige Hotels auszubauen. Diese Investitionen beinhalten
neben der Expansion der Vertriebskräfte ein Rebranding sowie die Einführung einer neuen CRM-Plattform. Die Gruppe versammelt aktuell 350 unabhängige Hotels in 50 Ländern unter sich.
Dill ist eine ausgewiesene Sales-Expertin mit langjähriger Erfahrung bei Hilton, Starwood und Viceroy. Vor ihrem Wechsel war sie als Sales- und Marketing-Direktorin für L'Ermitage Beverley Hills in Los Angeles tätig. Zuvor war sie Account Director bei Starwood Hotels & Resorts.

Über Worldhotels:
Worldhotels ist eine Gruppe von 350 unabhängigen exklusiven Hotels auf sechs Kontinenten. Worldhotels richtet sich an Geschäfts- und Urlaubsreisende, die bei ihrer Hotelwahl authentische und lokale Erlebnisse suchen.
Mit über 45 Jahren Erfahrung in der Hotellerie hat das Unternehmen es sich zur Aufgabe gemacht, Zugang zu einzigartigen Hotels zu ermöglichen. Als globale Marke stärkt Worldhotels unabhängige Hotels, die ihren individuellen Charakter und ihre Identität behalten möchten. Mit ihrem „Affiliation Model" bietet die Gruppe eine umfassende Palette an Services, die globales Marketing, Sales, Training, E-Commerce und modernste Technologie- und Vertriebslösungen beinhaltet. Gäste können für jeden qualifizierenden Aufenthalt Punkte mit dem gruppenweiten Kundenbindungsprogramm „Worldhotels Peakpoints" sammeln und diese dann gegen Geldgutscheine eintauschen. Alternativ können sie auch bei jeder Übernachtung Meilen sammeln, dank einer umfangreichen Liste von über 20 Vielfliegerprogrammen. Worldhotels gehört zu Associated Luxury Hotels. Als Besitzer und Betreiber von Worldhotels und Associated Luxury Hotels International (ALHI), bietet Associated Luxury Hotels unabhängigen Hotels eine „Soft Brand"-Lösung, die eine Reihe von globalen Sales-Dienstleistungen, weitreichenden Reservierungs- und Verbindungslösungen, eine starke Sales- und Marketinginfrastruktur sowie eine stattliche geografische Reichweite beinhaltet. 

Sophie Neubauer

Manager PR and Communications Account Manager
Worldhotels KPRN network GmbH
+49 (0) 69 660 56 – 252
sneubauer@worldhotels.com

Susanne Dopp
KPRN network GmbH 
dopp.susanne@kprn.de