gastronomie.de - make life taste better

Drucken 08-07-2017 | Tourismus-Infos

Am 27. August wird das 'Haus der Region' eingeweiht

In Oestrich-Winkel laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren

Die Fundamente sind ausgehoben und die Masten stehen. Jetzt können die Fahnen des Kulturlands Rheingau gehisst werden. Doch bis im Probeck'schen Hof das "Haus der Region" eingeweiht wird, ist noch viel zu tun. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und alle, die im historischen Fachwerk-Ensemble mit Blick auf den Rhein tätig sind, machen mit. Am 27. August ist es endlich soweit, dann wird gefeiert: Zehn Jahre Zweckverband Rheingau - das sind zehn wichtige Jahre für die Region. Und auch beim Rheingauer Weinbauverband gibt's Grund zum Feiern. Siebzig Jahre ist es her, dass die berufsständische Vertretung der Rheingauer Winzer aus der Taufe gehoben wurde.

Neben einem Festakt für geladene Gäste von 11.00 bis 13.00 Uhr sind ab 14.00 Uhr auch die Rheingauer und alle, die sich für die Arbeit und die Menschen im neuen "Haus der Region" interessieren, eingeladen. Eine Straußwirtschaft lädt zum geselligen Beisammensein ein. Hausführungen werden angeboten, und mit etwas Glück sichert man sich auch einen von vielen Preisen beim Gewinnspiel am Glücksrad.

Weitere Infos erhalten Sie bei der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH:
Telefon 06723 60272-0, per Mail tourist@kulturland-rheingau.de 

Für Fragen der Medien:
Sabine Nebel, RTKT, Telefon 06723 99 55 22, sabine.nebel@kulturland-rheingau.de .
Lydia Malethon und Joachim Piszczan, PR Profitable, Telefon 06723 913 76 74 und
913 76 75, l.malethon@pr-profitable.de; j.piszczan@pr-profitable.de