gastronomie.de - make life taste better

Drucken 23-10-2016 | Berufe, Aus- und Weiterbildung | Hotelunternehmen

arcona Hotels & Resorts fördern Nachwuchskräfte in der Touristikbranche und vergeben erstmals Stipendium

Rostock, 19. Oktober 2016 Premiere: Die arcona Hotels & Resorts haben in diesem Jahr zum ersten Mal - in Kooperation mit der FHM Schwerin - ein Vollstipendium ausgeschrieben und diesen Platz nun erfolgreich vergeben: Melanie Querfurth aus dem Dualstudiengang „Hotel & Tourismusmanagement" wird die Möglichkeit haben, in den kommenden eineinhalb Jahren intensiv mit arcona zusammen zu arbeiten. Dabei wird sie exklusive, praxisnahe Einblicke in den deutschlandweit agierenden Konzern erhalten, eigenständige Projekte bearbeiten können und insbesondere wertvolle praxisnahe Inhalte des Hotelmanagements kennen lernen. arcona unterstützt die 25-Jährige nicht nur mit Fachwissen, sondern auch mit der Übernahme der Studiengebühren und einem vergüteten Praktikumsplatz. Das Stipendium wird dabei zunächst für die verbleibende Regelstudienzeit von 19 Monaten gewährt. Sollte Melanie Querfurth das Studium nicht innerhalb dieser Zeit erfolgreich beenden, übernehmen die arcona Hotels & Resorts die laufenden Gebühren bis zum Abschluss oder der Exmatrikulation.

„Gerade in der heutigen Zeit sind sowohl Praxis als auch Theorie wichtig", weiß Cathrin Hagelberg, Director Human Resources bei arcona. „Mit einem Stipendium vereinen wir beide Seiten und können gleich von Beginn an die Fach- & Führungskräfte von morgen unterstützen." Die Wahl sei auf Melanie Querfurth gefallen, da sie bereits hervorragende Referenzen und umfassende Erfahrungen im Rahmen von Praktika in der Branche gesammelt hat.

Denn die arcona Hotels & Resorts setzen auf Expansion: Gerade erst erfolgte der Spatenstich des zukünftigen arcona LIVING ERNST LEITZ Hotel mit 129 Zimern und Suiten in modernem Design in Wetzlar. Das Hotel wird Teil der neuen Leica Erlebniswelt mit Museum, Archiv und Café werden. Schon bald sollen weitere Projekte von arcona verkündet werden. Melanie Querfurth wird somit die Gelegenheit haben, verschiedene Prozesse von der Akquise bis zur Hoteleröffnung zu begleiten.

Bereits seit einigen Jahren bestehen beste Beziehungen zwischen der FHM Schwerin und dem Unternehmen arcona Hotels & Resorts: Herr Professor Stephan Gerhard, neben Alexander Winter einer der beiden Geschäftsführer von arcona, ist als Dozent an der angesehenen Institution in Schwerin tätig.

Die Gruppe arcona HOTELS & RESORTS betreibt im deutschsprachigen Raum derzeit 16 Hotels, darunter fünf Betriebe des Franchisegebers Steigenberger Hotel Group. Wachstumstreiber des Rostocker Unternehmens ist die Marke arcona LIVING mit ihren urbanen Hotel- und Serviced-Apartment-Häusern. Alle arcona HOTELS & RESORTS verbinden die familiäre Gastfreundschaft und der enge Bezug zum jeweiligen Standort und seiner Geschichte. Stilvoll eingerichtet, bieten die Hotels Geschäftsreisenden und Touristen gehobene Wohnkultur für kurze oder auch längere Aufenthalte. Die Weinwirtschaften überzeugen mit frischer Küche zu moderaten Preisen, fast alle Häuser bieten zertifizierte Tagungsräume mit modernster Technik. Geschäftsführer der arcona Gruppe ist Alexander Winter. Seit Anfang 2016 kooperiert arcona im Rahmen eines Joint Ventures mit der DSR Hotel Holding. Die neue Gesellschaft heißt Deutsche Hotel & Resort Holding mit Sitz in Rostock. Ziel des Zusammenschlusses ist das strategische Wachstum beider Gruppen.

Bildmaterial zur Pressemeldung finden Sie hier.

Unternehmenskommunikation:
arcona HOTELS & RESORTS, Unternehmenskommunikation
Christiane Winter-Thumann
Steinstraße 9, 18055 Rostock
Tel.: +49 (0)381 45 85 102, Fax: +49 (0)381 45 85 108
E-Mail: c.winter-thumann@arcona.de 

Pressekontakt:
StörrFaktor PR, Frau Michaela Störr
Burgstraße 12, 93093 Donaustauf
Tel.: +49 (0) 89 - 42 09 56 69 12
E-Mail: info@stoerrfaktor.de