gastronomie.de - make life taste better

Drucken 20-07-2017 | MeinGrünesLand®

Bulgaren setzen die Vermarktungsstrategie ähnlich 'MeinGrünesLand' um

Supermarkt für Bio-Produkte in Sofia eröffnet

Am 7. Juli öffnete in Sofia ein Supermarkt, der nur Bio-Produkte anbietet. Dieser ist der erste seiner Art in Bulgarien und das erste ausländische Verkaufskonzept von NaturaSi; Italiens größte Supermarktkette, spezialisiert auf den Verkauf von Bio-Lebensmitteln, wie Marina Bancheva berichtet, die hinter dem Projekt mit ihrem Ehemann Milan Taskov steckt.

Der bulgarische NaturaSi-Shop bietet über 4.000 Bio-zertifizierte Produkte, einschließlich verpackten Produkten (Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte, Getreide) und Massenprodukte (Nüsse, getrocknete Früchte, Getreide, Bohnen), Kosmetika, Haushaltsgegenstände, Tierfutter, frisches Obst und Gemüse, Delikatessen oder Babyprodukte, erklärt Marina Bancheva.

Die Importe sind hauptsächlich aus Italien, Frankreich und Deutschland, aber auch bulgarische Bio-Produkte werden im Laden verkauft. "Vorläufig beginnen wir mit etwa 15 Bio-Produzenten, aber wir sind offen für jede zertifizierte Firma, unabhängig von ihrer Größe", sagte Marina Bancheva. Sie versichert, dass die Lieferanten keine Startgebühr zahlen müssen, um ihre Produkte zu verkaufen.

In der Regel sind Bio-Produkte teurer als herkömmliche, durch die Produktionsbeschränkungen, die zu niedrigeren Erträgen und mehr manuelle Arbeit führen. "Als direkter Vertreter von NaturaSi, kann ich versichern, dass wir Zwischenhändler in unserer Lieferkette vermeiden, wodurch wir wettbewerbsfähigere Preise anbieten können und jeden Monat wird es 40 Produkt-Promotionen geben", erklärte Marina Bancheva.

Quelle: expert.bg