gastronomie.de - make life taste better

Gastronomie

11-06-2024 | Event & Catering

Go big: Aramark übernimmt deutschlandweit die Gastronomie von Continental und Schaeffler

Seit Anfang April ist Aramark für die Betriebsgastronomie von zwei der größten Unternehmen Deutschlands zuständig. Die Standorte von Continental und Schaeffler umfassen bundesweit mehr als 30 Restaurants mit rund 7.000 Gästen täglich. Um optimale Ergebnisse zu garantieren, setzt Aramark für die beiden börsennotierten Unternehmen über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.

Neu-Isenburg, Juni 2024. „Wir sind stolz darauf, dass wir durch unsere sehr guten Leistungen in den letzten Jahrzehnten die Vertragsverlängerungen der bestehenden Standorte und die Übernahme neuer Standorte erreichen konnten", erklärt Arnd Rune Thomas, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Aramark. „Seit jeher sind wir auf den Gast, die Kulinarik, digitale Innovationen und die enge Zusammenarbeit mit den Standorten fokussiert. mehr


11-06-2024 | Tipps & Tricks

Auf diese Versicherungen setzt der Mittelstand

Welche Versicherungen Selbständige suchen und abschließen, hängt wesentlich vom Berufsstand ab. Finanzchef24 hat erstmals die beliebtesten Gewerbeversicherungen sowie Durchschnittspreise ermittelt.(München, 11. Juni 2024). Wie bereits 2023 bleibt im ersten Quartal 2024 die Betriebshaftpflichtversicherung über alle Branchen hinweg am gefragtesten. Rund sechs von zehn aller abgeschlossenen Gewerbeversicherungen entfallen auf die Betriebshaftpflichtversicherung. „Grundsätzlich benötigt nicht jeder Unternehmer jeden Schutz. Die Betriebshaftpflicht ist für die meisten Kleinst- und Kleinunternehmer allerdings Pflicht", sagt Payam Rezvanian, Mitglied der Geschäftsleitung bei Finanzchef24 (www.finanzchef24.de). mehr


30-05-2024 | Bartender & Barista

Sommer, Sonne, Cocktails: drei Ideen für Mocktails mit Hanfsirup

Cocktails am Abend, die Sonne über dem Meer und gute Gespräche gehören zu einem gelungenen Sommerevent einfach dazu. Hanfsirup ist dabei eine alkoholfreie Basis für köstliche Getränke oder leckere Snacks. Die folgenden drei Beispiele versüßen die Party, ganz alkoholfrei und gesund. mehr


30-05-2024 | Tipps & Tricks

Edle Tropfen perfekt verpackt

Bei exzellenten Weinen, Likören und Spirituosen spielt die Verpackung eine beinahe ebenso wichtige Rolle wie der Inhalt selbst. Eine sorgfältig gestaltete Box sorgt nicht nur für ein ästhetischeres Erscheinungsbild, sondern bietet auch zahlreiche weitere Vorzüge.

Die Vorteile einer professionell designten Flaschenverpackung

Geht es um hochwertige Getränke, dann sind elegante Flaschenverpackungen mehr als bloß einfache Behältnisse – sie sind ein wesentlicher Bestandteil des Markenerlebnisses und tragen maßgeblich zum Erfolg eines Produkts bei. Eine sorgfältig gestaltete Flaschenverpackung kann somit eine Vielzahl von Vorteilen mit sich bringen, die über die rein ästhetische Wirkung hinausgehen. mehr




Hotellerie

11-06-2024 | Hotelunternehmen

Privathotels Dr. Lohbeck: Jens Sebbesse ist neuer Cluster Hotel Manager

Juni 2024 | max.News, Privathotels Dr. Lohbeck

Jens Sebbesse, seit 2021 Hoteldirektor im Hotel Schloss Rheinfels in St. Goar, ist seit Februar 2024 als neuer Cluster Hotel Manager der Hotelgruppe Privathotels Dr. Lohbeck nun auch für das Naturparkhotel Adler St. Roman in Wolfach zuständig. In dieser Funktion verantwortet der studierte Hotelbetriebswirt und Honorar-Dozent der IHK Rheinland-Pfalz unter anderem die wirtschaftliche Leitung und Hotelstrategie beider Häuser. mehr


Newsletter

Bestellen Sie den Gastronomie.de-Newsletter, der Sie nicht nur über die aktuellen News für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus zwischen Alpen, Nord- und Ostsee informiert.






28-05-2024 | Hotelunternehmen

Platzl Hotels München: neue Tagesbar Josefa eröffnet im Herzen von München

München, Mai 2024. Mit der neuen „Josefa" wird München ab August um eine Tagesbar im Herzen der Stadt reicher. Bereits ab Mai dürfen sich Gäste auf neue Freiluftgenüsse im Außenbereich „Josefa Karree" freuen. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Trachtengeschäfts in der Sparkassenstraße erfindet sich die ehemalige Hotelbar des Platzl Hotel komplett neu. Hier vereint Josefa italienische Lebensfreude mit den typischen Platzl-Werten in einem sympathischen Treffpunkt für Münchnerinnen und Münchner sowie Reisende aus aller Welt. mehr


11-06-2024 | Objekt- und Pächterbörse

Wir bieten Gastronomie-Personal




Tourismus

06-06-2024 | Tourismus-Infos

Radfahren und Schlemmen auf dem Mönchsweg

Eine Radreise mit kulinarischen Genüssen

(lifePR) (Kiel, 06.06.2024) Radfahren bedeutet für viele Menschen Sport und körperliche Aktivität in freier Natur. Doch am Radfernweg Mönchsweg ist auch für das leibliche Wohl der Radfahrenden gesorgt. Entlang der 530 Kilometer langen Strecke von Bremen bis Fehmarn wird die kulinarische Vielfalt Norddeutschlands erlebbar. Kennzeichnend für den Norden sind Fischbrötchen, die es nicht nur in Bremen und an der Ostseeküste zu genießen gibt. Auch an den zahlreichen Seen der Holsteinischen Schweiz werden diese frisch an kleinen Buden, manchmal direkt beim Fischer, angeboten. Das Matrosengericht Labskaus zählt zu den bekanntesten Gerichten Norddeutschlands und kann in zahlreichen Restaurants probiert werden. Zumeist besteht das Gericht aus Pökelfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Roter Beete und je nach Region wird es mit Spiegelei, Gewürzgurken, Matjes oder einem Rollmops serviert. Das Alte Land, größtes Obstanbaugebiet Nordeuropas, ist weithin für seine zahlreichen Apfelsorten bekannt. Abseits dieser Berühmtheiten gibt es zahlreiche regionale Spezialitäten, wie das Bremer Kaffeebrot oder die Fehmarnschen Kröpel, die traditionell zur Stärkung der Erntehelfer gebacken werden. mehr


05-06-2024 | Konjunktur

Einkaufsmanagerindex überrascht positiv

Der EMI für das Deutsche Dienstleistungsgewerbe klettert im Mai mit 54,2 um einen ganzen Indexpunkt über den Vormonat mit 53,2. Damit wurde auch die Erwartung der Volkswirte von 53,9 übertroffen.


29-05-2024 | Konjunktur

GfK-Konsumklima (Juni) verbessert, aber...

Kerken den 29.5.24

Das GfK Konsumklima zeigt sich mit -20,9 gg dem Vormonat (-24,0) klar verbessert. Das Niveau aber bleibt nach wie vor völlig unbefriedigend und liegt noch weit unter Vor-Corona-Zeit