gastronomie.de - make life taste better

Ernährung und Gesundheit

Unter "Ernährung und Gesundheit" wollen wir uns insbesondere den Themen zuwenden, die sich mit Frischeprodukten aus nachhaltiger biologischer Erzeugung der Landwirtschaft unserer unmittelbaren Heimat befassen. In diesem Zusammenhang unterstützen wir das Kooperationsanliegen der Website  "MeinGrünesLand". 

Aber auch jeder andere Beitrag, der zum Anliegen hat die Gesundheit von Verbraucherinnen und Verbrauchern durch gute Ernährung und maßvollen Konsum zu unterstützen, veröffentlichen wir gern an dieser Stelle.


28-10-2022 | Bier

Bierpreise werden steigen

Kerken, den 28. Oktober 2022.
Inflation auf Top-Niveau und kein Ende in Sicht. 10,4% betrug die Preissteigerungs-Jahresrate per Oktober nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes. Schon immer ein Aufreger: Bierpreiserhöhungen. Diesmal dürfte es unausweichlich sein.

Doch Verbraucher und die am Zapfhahn stehen, können Einfluß nehmen. Diesen mag der Einzelne nicht so wichtig nehmen, aber beim Bier ist es wie beim Gas: die Masse macht's. Bier wird ab 2023 teurer, aber nicht jede Brauerei hat es gleich nötig. mehr

17-10-2022 | Ernährung und Gesundheit

Im Restaurant gesund essen–darauf sollte man achten


In vielen Restaurants gibt es fertige Dressings, Soßen oder Panaden. Bei der Speisenzubereitung wird oft mit Zusatzstoffen und Zutaten wie Farbstoffen, Konservierungsstoffen, Antioxydationsmittel und Geschmacksverstärker gearbeitet. mehr

16-09-2022 | Ernährung und Gesundheit

EU Organic Day: Gastronomie für mehr Bio-Landwirtschaft

Aus der Praxis: Bio-Küchenchefinnen und -chefs informieren über die Vorteile der direkten Zusammenarbeit mit Bio-Erzeugerinnen und Erzeugern – auch vor dem Hintergrund der aktuellen Preisentwicklung. Der 23. September ist EU-Tag der ökologischen Landwirtschaft. Er soll für die ökologische Produktion sensibilisieren und ihre Schlüsselrolle beim Übergang zu nachhaltigen Lebensmittelsystemen verdeutlichen. Gastronomie und Gemeinschafts- verpflegung spielen dafür eine zentrale Rolle. mehr

14-09-2022 | Verschiedenes

Herbst-Trends: Tipps für die kalte Jahreszeit


Die ersten Blätter verfärben sich schon und beginnen zu fallen, ein kühlerer Wind fegt über das Land und auch in der Luft ist der nahende Herbst schon spürbar. Der Sommer ging viel zu schnell vorbei und die kalte Jahreszeit steht schon bald wieder vor der Tür. mehr

17-08-2022 | Ernährung und Gesundheit

Fakten-Check zum Tag der Kartoffel: Am 19. August werden Erdäpfel gefeiert

Berlin, 17. August 2022. Am 19. August ist der Tag der Kartoffel. Er wurde in den USA ins Leben gerufen und soll dazu anregen, die schmackhafte Knolle in all ihren Facetten zu feiern. Zu Recht, denn die Kartoffel ist nicht nur vielseitig und lecker, sondern steckt auch voller guter Inhaltstoffe und ist nachhaltig. Warum? Das zeigen fünf wissenswerte Fakten rund um die Kartoffel. mehr

19-07-2022 | Tipps & Tricks

TOP 5 der Hitze-Mythen



Was steckt hinter Aussagen zu kalt abduschen, Durst & Co?

Hohe Temperaturen sind eine Herausforderung für unser Herz-Kreislaufsystem. Es gibt einige vermeintlich schlaue Tipps, die sich allerdings als falsch entpuppen. Die Debeka, Deutschlands größte private Krankenversicherung, prüft die TOP 5 Mythen bei Hitze.

Mythos 1: Trinken, wenn der Durst kommt
Falsch! Das Durstgefühl stellt sich zu spät ein. Wir werden müde, bekommen Kopfschmerzen und können uns nicht mehr richtig konzentrieren. Das sind schon erste Anzeichen für zu wenig Flüssigkeit. Wir verlieren im Lauf des Tages gute zwei Liter Flüssigkeit durch Schwitzen und Wasserlassen. Die muss der Körper wieder ausgleichen. Daher mindestens zwei Liter Wasser über den Tag verteilt trinken. mehr

06-07-2022 | Nachhaltigkeit

Wo neue Trends auf alte Traditionen treffen



In der Forschungsbrauerei bringt livQ die Fermentation wieder zurück in die altehrwürdigen Gemäuer

(lifePR) (München, 06.07.2022) Essig, Bier und Sauerkraut haben alle eines gemeinsam. Sie finden sich nicht nur in Omas Speisekammer, sondern sind alle auch durch Fermentation entstanden. Der Food Trend ist aktueller denn je, die Fermentierung von Lebensmitteln gehört genau genommen aber zu den ältesten Techniken der Welt und bietet damit jede Menge Geschichtliches. mehr

17-06-2022 | Ernährung und Gesundheit

Bio vadis, Gastronomie?

Zum Tag der nachhaltigen Gastronomie präsentiert Bioland 15 neue Partner und fordert die Politik auf, Bio im Außer-Haus-Markt zu stärken

Mainz, 7. Juni 2022. Die Pandemie-Jahre mit ihren Lockdowns haben dem Bio-Absatz einen deutlichen Schwung verliehen. Viele Menschen haben im Homeoffice selbst gekocht; Geld, das sonst in Restaurantbesuche geflossen wäre, wurde vermehrt beim Einkauf in hochwertige Lebensmittel investiert. Nun, mit geöffneten Restaurants, Hotels, Mensen und Kantinen sowie der steigenden Inflation flaut der Schwung zwar wieder etwas ab – insgesamt zeigt sich der Bio-Markt im Vergleich zum Gesamtmarkt in dieser Situation aber robuster. mehr

20-05-2022 | Event & Catering

Für Großküchen geeignet?



Partner aus Forschungsprojekt zur nachhaltigen Außer-Haus-Gastronomie treffen sich an der FH Münster

Münster/Dortmund/Rheine (20. Mai 2022). Sie sollen sich für Großküchen eignen, nachhaltig sein und schmecken: Im praktischen Teil des Forschungsprojektes „Außer-Haus-Angebote – nachhaltig und gerecht gestalten" (GeNAH) der FH Münster entstehen etwa 50 Rezepturen, die diesen Ansprüchen genügen. mehr

13-04-2022 | Nachhaltigkeit

Bad Füssing: Wenn Urlaubsträume auch für Allergiker wahr werden - Bad Füssing verlängert Gütesiegel 'für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort'.

Bad Füssing - Europas übernachtungsstärkster Kurort an der bayerisch-österreichischen Grenze wurde am Mittwoch (13. April) erneut mit dem Prädikat "für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort" ausgezeichnet. Die Zertifizierung basiert auf den Kriterien des Bayerischen Heilbäder-Verbands e. V., geprüft wird die Einhaltung der Kriterien durch den TÜV Rheinland Cert GmbH. mehr