gastronomie.de - make life taste better

Drucken 10-10-2022 | Aktionen, Events, Messen ... | Tourismus-Infos

Quantensprung für den Rhöner Wurstmarkt

Wurstmarkt_Kostproben_TonyaSchulz_Presse



Knapp 17.000 Besucher schlemmten sich durch die lukullische Meile entlang der Ostheimer Marktstraße / 11. Auflage des Rhöner Wurstmarkts verjüngt und fit für die Zukunft 

Die Durst- und Hungerstrecke war lang. Vier Jahre konnte kein Rhöner Wurstmarkt stattfinden. Doch am zweiten Oktoberwochenende war es endlich wieder soweit – und es war, als wäre nichts gewesen, wie Michael Geier, Vater des Events, kurz und knapp zusammenfasste. 50 Aussteller aus der bayeri-schen, hessischen und thüringischen Rhön präsentierten sich an herbstlich geschmückten Infoständen bei weitgehend wunderbarem Wetter entlang der malerischen Marktstraße von Ostheim vor der Rhön. Kaum waren die Pforten DER deutschen Feinschmeckermesse für handwerklich erzeugte Wurst- und Schinkenspezialitäten geöffnet, strömten die Gäste in den prämierten Genussort.

Nicht auf Rekordjagd
Gut, es waren wohl mit knapp 17.000 Gästen einige Tausend Entdecker weniger als vor vier Jahren. Doch neue Rekorde waren ohnehin nicht das Ziel des Organisationskomitees in diesen Zeiten. Qualität ist oberster Maßstab, ob beim Genuss oder bei den Gästen. „Die Besucherzahl hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt.", sagt Bürgermeister Steffen Malzer voller Freude über das rundum gelungene Großevent.
--------

tourismus@ostheim.de