gastronomie.de - make life taste better

Konjunktur


25-11-2022 | Konjunktur

Konjunkturdaten leicht verbessert

Die Jahresrate des BIP ist nach 3 Quartalen auf 1,2% gestiegen und damit um 0,1% über der Erwartung. Ausschlaggebend war das 3.Qu., das mit 0,4% um 0,1% über der Erwartung von 0,3% lag (Vorquartal 0,1%).
---------------

Das GfK-Konsumklima für Dezember enttäuscht dagegen etwas und bleibt mit -40,2 unter der Prognose von -39,6. Allerdings war der Vormonatswert mit -41,9 noch schlechter.
---------------

Die Erwartungen auf eine wirtschaftliche Erholung bleiben intakt. Dies bedarf allerdings einer Vermeidung von zusätzlichen Belastungen der globalen Handelsstrukturen. mehr

24-11-2022 | Konjunktur

ifo-Geschäftsklimaindex im November verbessert

Mit 86,3 ist der ifo-Index für das Geschäftsklima sowohl gegenüber dem Vormonat mit 84,5, wie gegenüber der Erwartung von 85,0 verbessert, wobei der kurzfristige Abwärtstrend noch intakt ist. Klar verbessert zeigen sich die künftigen Erwartungen, die sich gegenüber dem Vormonat um 4,1 Indexpunkte verbessert zeigen.

15-11-2022 | Konjunktur

Entlastung bei der Inflation in Sicht

Nachdem die Energie- und Rohstoffpreise zurückgekommen sind und die Discounter sich im oberen Preissegment neu positioniert haben, verliert die Inflation an Dynamik. Dies belegt auch die nachfolgende Meldung von DESTATIS: mehr

11-11-2022 | Konjunktur

Inflation legt im Oktober weiter zu

Die Jahresrate steigt auf 10,4% nach 10,0% im Vormonat. Die Steigerung auf 10,4 % war erwartet worden. mehr

07-11-2022 | Konjunktur

Produktion im September 2022:+0,6 % zum Vormonat

Die reale (preisbereinigte) Produktion im Produzierenden Gewerbe ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im September 2022 gegenüber August 2022 saison- und kalenderbereinigt um 0,6 % gestiegen, nachdem sie im August 2022 gegenüber dem Vormonat um 1,2 % gesunken war (vorläufiger Wert: -0,8 %). Im Vergleich zum September 2021 war die Produktion im September 2022 kalenderbereinigt 2,6 % höher.

(DESTATIS vom 7.11.)

06-11-2022 | Markt & Trend

Wie geht es weiter mit den Energiekosten

Die Energiekosten sind für das Gastgewerbe seit dem Frühjahr 2022 dramatisch gestiegen. Leider kann man jetzt aber auch nicht davon ausgehen, dass der Einkaufspreis für sich allein das Problem ist. Hinzu kommt die Unsicherheit, ob eine kontinuierliche Versorgung, an die wir uns alle gewöhnt haben, überhaupt aufrecht erhalten werden kann. Kein Wellness-Hotel mag seinen Gästen in der Wintersaison vor die Tatsache stellen müssen, dass Sauna und Schwimmbad außer Betrieb sind. mehr

04-11-2022 | Konjunktur

US-Arbeitsmarktdaten mit leichten Schwächetendenzen

Per Oktober steigt die Arbeitslosenrate zum Vormonat von 3,5% auf 3,7%. Der Zuwachs der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft nimmt zum dritten Mal in Folge ab und beträgt 261.000 mehr

04-11-2022 | Konjunktur

EMI im Oktober

Der Dienstleistungssektor blickt etwas optimistischer in die Zukunft. So stieg der Einkaufsmanager-Index gg Vormonat um 1,5 Punkte auf 46,5. Dagegen waren schlechtere Erwartungen von 44,9 deutlich übertroffen. mehr

04-11-2022 | Konjunktur

Erdgas-Preis gezähmt?

Seit Mitte August, als der Preis für Erdgas seinen Höhepunkt erreicht hatte, scheint die Spekulation beendet. Seither hat sich der Preis innerhalb von 2 Monaten halbiert. Eine erstaunliche Rallye. Ob sich die Preis-Spekulanten noch einmal zeigen werden, ist zwar nicht ausgeschlossen, aber weniger wahrscheinlich. Die staatlichen Unterstützungen und das (noch) milde Klima nehmen den Spekulationen auf höhere Gaspreise den Mut. mehr

02-11-2022 | Konjunktur

Mit dem Kopf durch die Wand

Die US-Notenbank hat den Leitzins entgegen aller Warnungen nochmals um 75 Basispunkte auf 4,0% erhöht. Sie treibt damit junge Hauseigentümer in den Ruin, ähnlich wie es 2008 der Fall war. Hier wird dem schwächeren Teil der Verbraucher die Kaufkraft durch Inflation plus höhere Zinsen auf Anschaffungskredite und Hypotheken entzogen. Und wofür? mehr