gastronomie.de - make life taste better

Theken-Themen


06-11-2022 | Theken-Themen

Wie geht es weiter mit den Energiekosten

Die Energiekosten sind für das Gastgewerbe seit dem Frühjahr 2022 dramatisch gestiegen. Leider kann man jetzt aber auch nicht davon ausgehen, dass der Einkaufspreis für sich allein das Problem ist. Hinzu kommt die Unsicherheit, ob eine kontinuierliche Versorgung, an die wir uns alle gewöhnt haben, überhaupt aufrecht erhalten werden kann. Kein Wellness-Hotel mag seinen Gästen in der Wintersaison vor die Tatsache stellen müssen, dass Sauna und Schwimmbad außer Betrieb sind. mehr

03-11-2022 | Theken-Themen

Man kann eine Nuklearmacht nicht besiegen



Dieser Satz von Harald Kujat möge sich in das Gehirn mancher leichtsinnig daherschwadronierender Politiker:innen einbrennen. Und auch zu unserer leichtsinnig unklaren China-Politik sagt der ehemalige Luftwaffengeneral Wichtiges und Richtiges. Hier bei n-tv sehen und hören

09-10-2022 | Theken-Themen

Rast die Menscheit auf ihre Vernichtung zu?

Wenn man die Welt dieser Tage aufmerksam beobachtet, Parallelen zur Vergangenheit erkennt (und zwar über seinen eigenen Lebenshorizont hinaus) und Ursachenforschung betreibt, dann kann man Schlüsse auf die Zukunft ziehen. Warum aber ist diese Fähigkeit bei unseren Politikern nur spärlich vorhanden. mehr

12-09-2022 | Theken-Themen

Putin hat sich verkalkuliert.

Offensichtlich war Putin über die zu erwartende Reaktion der Ukraine auf den Einmarsch seiner Truppen falsch informiert. Putins Soldaten erwarteten einen freundlichen Empfang im Donbas und wurden herb enttäuscht. Ein Irrtum mit Folgen, den tausende mehr

10-09-2022 | Theken-Themen

Fachkräftemangel in Deutschland ?


Kerken, den 10. September 2022 - Wenn ein Land unter Fachkräftemangel leidet, dann gilt es als rückständig, als ungebildet mit einer schwachen Wirtschaftsleistung.

Und das soll auf den Exportweltmeister Deutschland zutreffen?

Der Verdacht liegt nahe, dass es sich um eine von Politik und Verbänden gern gepflegte Ausrede handelt. Beide Berufsgruppen tendieren im eigenen Interesse am Gehabten festzuhalten. mehr

09-08-2022 | Theken-Themen

Luxuriöses Eigenleben bei ARD und ZDF?

Der Mißstand hat einen Namen. Er heißt nicht Patricia Schlesinger.
Schlesinger ist nur ein Name unter zu Vielen.
Schuld ist der Föderalismus mit seinen ineffizienten, kostenintensiven und controlling-resistenten Strukturen. Hier gehört die 16-fache Selbstbeschäftigung öffentlicher Regierungs- und Verwaltungsstrukturen, ja auch 16 Landesrundfunkanstalten an den Pranger. Die mittelalterliche Kleinstaaterei in den Bundesländern gehört dringend reformiert. mehr

03-04-2022 | Theken-Themen

Krieg oder Frieden? Worauf es jetzt ankommt.

Kerken, den 3. April 2022 - Ein politischer Kommentar der Redaktion von Rainer Willing.

Nur weil der russische Autokrat Putin durchdreht und einen Krieg vom Zaun bricht, den nun wirklich Niemand vorhersehen konnte, haben wir Alles falsch gemacht?  mehr

21-03-2022 | Theken-Themen

Kulturschock Mariupol

Putins Armee wird die einst 440.000 Menschen große Stadt am Asowschen Meer solange mit Bomben traktieren, bis die Stadt kapituliert. Bis Kiew kapituliert. Und wenn Selenskij und die Klitschkos durchhalten wollen bis zum bitteren Ende, wird diese "heldenhafte" Einstellung allen Zivilisten dieser einst schönen Stadt das Leben kosten. mehr

27-02-2022 | Theken-Themen

Die Mittelmäßigkeit unserer Politiker ist kaum noch zu ertragen


Es ist für viele Bürger/innen irritierend, wenn manche Zeitgenossen den Angriff Russlands auf die Ukraine als eine Art Computerspiel ansehen. Nicht ausgeschlossen, dass es demnächst Konsolen gibt, die neben 3-D auch Panzerkettengeräusche und Qualm anbieten. Heute hatte ich eine Werbemail im Posteingang, die für die richtige Geldanlage im Ukraine-Russland-Konflikt warb. Vor dem minimalistischen Tiefgang unserer Gesellschaft kann man nur ungläubig den Kopf schütteln. mehr

25-01-2022 | Theken-Themen

Auf Kujat hören, ein Statement unseres Redakteurs


Harald Kujat gehört in ein Kompetenzteam zur Beratung unserer Regierung in der Aussen- und Sicherheitspolitik.

Warum?

Harald Kujat Jahrgang 1942 (geb. Wartheland), ist ein deutscher General a. D. der Luftwaffe. Er war von 2000 bis 2002 der 13. Generalinspekteur der Bundeswehr und von 2002 bis 2005 Vorsitzender des NATO-Militärausschusses. mehr